Sie sind nicht angemeldet.

Kurt Dietrich

FHW-Member

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Februar 2010, 01:53

Windows 8

'Windows 8 kommt schon 2011 auf den Markt'

Microsoft scheint es mit neuen Veröffentlichungen eilig zu haben.
Bereits Windows 7 erschien nur knapp anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung von
Windows Vista.



Meine Quellen

noch eine , und noch



vielleicht is ja was dran???

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 017

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Februar 2010, 09:58

Hehe :)

vermutlich sollte man dann wie immer eins überspringen und warten bis 9 auf den Markt kommt dann ist dann die Architektur ausgereift und für alles Treiber da. Wie jetzt schön zu sehen bei Vista ( Anfangs ein Debakel ) und Win7. Aber mal schauen, kommt Zeit, kommt neues Windows.

Gruß
Jack

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Februar 2010, 18:33

Ich glaube es nicht,so dumm ist M$ nun auch wieder nicht.

Erstmal muss der "komplette" Markt mit Windows 7 überflutet sein.

Die Aussagen sind alle von Chris Green (Ex-Mitarbeiter) und zudem ist klar ein Fragezeichen (?) hinter dem Releasetermin.

Für realistsich halte ich das Jahr 2012/13.

BTW: Es gibt noch nicht mal ein ServicePack für Win7 ;)

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Februar 2010, 22:36

Naja warum sollten 2011 kein Windows 8 bringen. Zugegeben, es ist ein wenig kurzfristig aber:

Die Entwicklung von Windows 7 begann bereits 4 Monate nach Release von Windows Vista. Einfach weil man erkannte, dass Vista ein Ladenhüter ist und sich nur über neue Systeme verkauft. Ein verkorkstes System, was zuviel Performance beansprucht... so war es ja ganz umgänglich. Windows 7 bietet eine komplett neue Architektur, was weniger Ressourcennutzung verspricht, es ist schneller und stabiler. Aber alles, was geplant war, wurde in Windows 7 nicht integriert, einfach, weil die Zeit nicht ausreichte. Und ewige Updates und Servicepacks bringen ja nun auch nicht die Welt...

Ich rechne zwar nicht mit 2011, eher ein Jahr später, aber wer weiß. Wie Daniel sagte... kommt Zeit, kommt Windows :D .
Alt aber läuft

"ich mein nicht meinen Rechner, ich mein mich!!!"

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 158

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Februar 2010, 03:33

ja is ja auch kein wunder ernsthaft gesehen ist win7 das fertige vista und jeder der sich ein wenig bei ms informiert merkt das win7 intern als windows 6.1 gehandelt wird während vista 6.0 war, der name win7 war nur ein marketing gag.
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

6

Freitag, 12. Februar 2010, 05:04

Kein Marketinggag - eher ein bewußter Schritt Land dort zurück zu gewinnen wo es am meisten durch ME... äh, Vista verloren gegangen war. Demensprechend denke ich ist "7" eine bewußte Andeutung auf NT4, womit quasi "back to the roots" verbunden wird was im Fall von Win NT4 mit Stabilität und Leistungfähigkeit verknüpft ist. Ich denke es waren nicht nur alte Admins die eine einfache Parallele zwischen dem ME- und dem Vista Debakel ziehen konnten, aber auf dem beruflichem Feld hatte MS wohl am meisten Schaden erlitten.

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Oktober 2010, 17:53

Ich hatte mit meiner Vermutung recht, Windows 8 kommt 2012 und nicht 2011,wie hier von einigen prognostiziert :P

Kann man auf verschiedenen Seiten nachlesen.

http://www.pcwelt.de/news/Verplappert-Ko…12-1134865.html

http://www.computerbase.de/news/software…012-bestaetigt/

...

Counter:

Hits heute: 7 166 | Hits gestern: 15 268 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 14 177 338