Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 007

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

21

Montag, 13. Januar 2014, 08:49

Ich kam jetzt zwar mangels Zeit am WE nur bis LvL 6, aber ich werde es mir definitiv holen.

Habe ja auch schon angeboten, den Gildenleiter zu machen.
Bzw. eine der leitenden und/oder organisatorischen Posten.
Falls wir überhaupt eine FHW Gilde machen wollen. :D

Müssen wir alles im Vorfeld mal Besprechen. Gibt da einige Vor- und Nachteile.

Gruß
Egon


Das wäre klasse wenn du das machen könntest. Foren etc. sind ja alles kein Problem. Man sollte dann auch mal schauen das man wieder etwas Werbung in den öffentlichen Foren etc. macht. Dann kommen ja auch immer mal wieder neue Leute zu FHW.

Gruß
Jack

Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. Januar 2014, 09:53

Wenn sich allerdings noch jemand zur Wahl des Gildenleiter stellt wollen wir einen Kampf in der Arena :)

Naja solange es Spreckels nicht ist, gibt es ja dann keine Konkurrenz. :P :D

Apokalypse

FHW-Member

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

  • Nachricht senden

23

Montag, 13. Januar 2014, 21:18

Meine ! ersten Eindrücke,wenn man das bei der kürze so sagen kann.

++ Grafik,Skillsystem,Crafting da ham die schon sehr ordentlich gearbeitet und nette "andere" Ideen einfließen lassen.
++ Entdecker spielen! einfach rumeiern in einer sehr stimmigen lebenden Welt und Quests Quests sein lassen ging zumindest bei mir tadellos.
++ Klassen/Rassen und Charerstellung - so und nicht anders gehört sich das!
+ Kampf - schon besser als cooldowngeklicke,mir persönlich ein klein wenig zu hektisch bisweilen,aber verkraftbar.
+ Soundkulisse - nicht spielbeherrschend,zuweilen allerdings dann zu chillig,könnte noch mehr kommen.
+ Quests - Balancing zwischen Einheitsbrei (unvermeidlich) und guten storylastigen Quests gelungen.
- Gruppenquesten in der Welt ging zumindest im Startbereich durchs instanzieren so gut wie null,wird später wohl besser werden,btw meinte ich jetzt nicht die Instanzen!
- Interface - gefällt mir fast gar nicht,sollte komplett frei einstellbar sein.


Erstes vorsichtiges Fazit : werds mir zu 60% kaufen,ein weiterer Betatest wäre toll ums PvP anszutesten!
Ebendfalls vorsichtig angemerkt : Für echte Gildenaktivität sind wir hier zuwenige,da sollte man über Alternativen nachdenken.

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 007

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 14. Januar 2014, 14:29

Zitat

Ebendfalls vorsichtig angemerkt : Für echte Gildenaktivität sind wir hier zuwenige,da sollte man über Alternativen nachdenken.


Ja da ist wie immer dann das Problem wer will was machen und wieviel. Es bleibt auch die Frage was dort als Gilde möglich ist. Hardcore Spieler werden sicherlich eh nie bei einer FHW Gilde glücklich das kann man jetzt schon sagen. Vielleicht kann man sich auch gemeinsam einer anderen Gilde anschließen oder dort als eigenständiger Wing ( in Eve gibt es das doch ) arbeiten. Möglichkeiten gibt es viele.

Grundsätzlich einmal folgendes. Man sollte die ersten 4 Wochen nach Release abwarten und dann schauen wer wirklich noch spiel. Dann kann man sich Gedanken machen wegen Gilden Kooperationen usw.

Gruß
Jack

Seeker11

FHW-Member

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 14. Januar 2014, 14:53

Sieht zwar schick aus aber ich habe auf ein halbes Jahr hipe und dann niemand mehr da, kein Bock!!! Ich bleib bei swtor


FC - Energie Cottbus
Hard an der Grenze


Egon Unger

FHW-Orgas

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 14. Januar 2014, 15:00

Hab es mir jetzt übrigens bei Amazon (ja natürlich mit FHW-Link) vorbestellt. :)

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 007

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 14. Januar 2014, 15:25

Sieht zwar schick aus aber ich habe auf ein halbes Jahr hipe und dann niemand mehr da, kein Bock!!! Ich bleib bei swtor


Ich weis nicht was da manche Leute für Probleme mit haben. Das ist doch vollkommen normal. Welches Spiel kann denn jetzt noch eine Masse auf Dauer begeistern ? Die Zeiten sind lange lange vorbei... dafür kommt auch viel zu schnell immer wieder was neues auf den Markt. Wichtig ist doch nur die Gemeinschaft.

Gruß
Jack

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 19. Januar 2014, 12:31

Nunja meine Meinung zur Thematik TESO:

Ich denke das Spiel hat viel Potential, allerdings könnte man bisher nur ca 20% des Spiels testen. Ähnlich wie bei SWTOR damals und das floppte ja bekanntermaßen bei uns aber auch bei der allgemeinen Spielerschaft. Was man bisher über TESO weiß macht aber bisher einen sehr guten Eindruck, besonders bei/nach erreichen des max. Levels. (World-PVP, 12-Raid's, Dungeons, questen im Gebiet anderer Fraktionen, Skillentwicklung) Ich würde das aber vorher gerne nochmal testen, daher liegt meine Kaufwahrscheinlichkeit bei 75%.

Bei TESO treffen zwei extreme aufeinander Skyrim, ein klassisches,episches Singleplayer Rollenspiel und MMORPG's. Im Endeffekt kann es der Entwickler nicht allen recht machen, also muss man verstehen, dass TESO ein Kompromis aus beiden ist. Viele Sachen aus Skyrim gibt es auch bei TESO, nur eben vereinfacht um Rechenkapazitäten zu schonen und ein stabiles Mehrspielergefühl zu erzeugen. Ich für meinen Teil bin da bei einigen Sachen "enttäuscht" (wobei das jetzt schon fast zu hart formuliert ist) Bsp: Bogenschießen bei Skyrim erfordert genaues zielen und treffen des Gegners, bei TESO hingegen muss man nur in die Richtung halten und trift, persönlich finde ich sowas echt schade, auch wenn es wohl technisch notwendig ist.

Eines ist bei TESO aber genial, es kommt Skyrim feeling auf, man kann die Karte erforschen und das lohnt sich (auch wenn im Beta-Test die Gebiete hoffnungslos überlaufen waren) Beim erforschen fand man viele nützliche Gegenstände zum craften. Das Crafting gefiel mir sehr gut und war auch nützlich. Bei meinem letzten MMORPG (SWTOR) war das nicht der Fall, man bekam viele neue Sachen durchs spielen, so dass das craften im unteren Bereich nicht zwingend notwendig war. Auch das craften mit Forschung und den Vebesserungen macht sinn und Spaß, während der Beta habe ich mich hierauf am meisten konzentriert, weil es auch einfach spaßig war.

Alles in allem ein sehr gelungenes spiel zumindest im unteren Spielbereich. Ich bin mir nicht sicher ob es sinvoll ist all zu lange nach dem Release zu warten. Das gleiche hatten wir bei SWTOR gemacht und als es dann eine Leitung gab, gab es keine Spieler mehr. Von daher denke ich wir sollten die Gelegenheit nicht verschlafen und auch nicht zu zögerlich sein. FHW sollte aufjedenfall in TESO vertreten sein und auch dort präsenz zeigen. Praktisch finde ich ja die Tatsache, dass man in mehreren Gilden gleichzeitig sein kann, auch wenn man eine Hauptgilde festlegen muss. Stäsch ist bei TESO sehr gut informiert und er meinte wohl, dass man auch als kleinere Gemeinschaft im World-PVP mitwirken kann. Aber dennoch ist klar, dass man mit 10-15 Leute keinen durchschlagenden Erfolg haben wird. Ob man deswegen gleich mit einem anderen Clan fusionieren muss ist für mich fraglich. Mit der Funktion in meheren Clans zu sein, wäre es auch möglich FHW als Wing eines größeren Clans einzusetzen. Ich denke man sollte die offiziellen Foren mal im Auge behalten, ob sich da größere Bündnisse bilden, die einen ähnlichen Spielgedanken haben wie wir- kein clan, kein zwang.

Ich finde es super, dass E.Unger sich schonmal als Leader postioniert hat, meine Unterstützung hat er. Alles andere wäre eh -D-

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 6. Februar 2014, 20:20

schon wieder 22 gb für morgen ziehen :(

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Neoiceman

FHW-Member

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 26. März 2012

  • Nachricht senden

31

Freitag, 7. Februar 2014, 08:45



Meins :)


Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

32

Freitag, 7. Februar 2014, 11:26

Jetzt erst?

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Kharrn

FHW-Unterstützer

Beiträge: 685

Registrierungsdatum: 15. August 2010

  • Nachricht senden

33

Freitag, 7. Februar 2014, 13:32

Neeeein man kann jeden Charakter weiterspielen....waaarum haben wir bloß das doofe Pony gekauft :D :D :D

Werd wohl neu anfangen und mal nen Magier machen. Vlt auch direkt bei der anderen Allianz...damit man das auch mal "sieht" ;)

Neoiceman

FHW-Member

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 26. März 2012

  • Nachricht senden

34

Freitag, 7. Februar 2014, 15:21

Ja sieht bei mir genauso aus :)
Ja Schultzi jetzt erst, war noch ein wenig hin und her gerissen aber dann hat das Herz doch über die Vernunft gewonnen.


Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 007

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

35

Freitag, 7. Februar 2014, 16:09

Vorschau bei golem.de

Zitat


Fazit

Auch wenn eine Anspielzeit von ein paar Tagen eigentlich ganz schön lang ist: Bei einem MMORPG wie The Elder Scrolls Online ist es schwierig, jetzt schon Substanzielles zur Langzeitmotivation zu sagen. Uns hat am Einstieg gefallen, dass die Quests unterm Strich spannend und abwechslungsreich waren und dass sich eine interessante Handlung andeutet. Das Rollenspielsystem ist richtig gut, die Bedienung auch - besser als in vielen anderen MMORPGs.

Allerdings: Echte Innovationen und frische Ideen bietet zumindest der Anfang von TESO kaum. Wer schon einen größeren Teil seines Lebens in virtuellen Fantasywelten verbracht hat und dringend Abwechslung sucht, wird eher nicht fündig. Wir empfehlen vor allem leidenschaftlichen Skyrim-Fans, weiter ein Auge auf The Elder Scrolls Online zu haben.

Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

36

Freitag, 7. Februar 2014, 17:26

PVP: nehmt bitte Spear of the Hunter

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Neoiceman

FHW-Member

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 26. März 2012

  • Nachricht senden

37

Montag, 10. Februar 2014, 15:08

Aso und Schultzi :) SWToR ist keinesfalls ein flop mit ca. 500k Abo´s und alleine 139Millionen € Umsatz durch Kartellmünzen zählt es hinter WoW zu den erfolgreichsten MMOrpg´s

Wer bei TESO an eine Neuerfindung des Rades glaubt sollte sich auch schnell vom Gamingmarkt verabschieden, es ist alles schonmal dagewesen und wird auch wieder in anderen Spielen verarbeitet.
Allerdings hat TESO die sachen die eingebaut und von anderen Spielen kopiert sind, sehr passend und vor allem durchdacht eingebaut.
Die Engine ist sehr solide aufgebaut und erlaubt es selbst schwächeren Systemen das Spiel gut zu stemmen.
Die Sprachausgabe ist sehr stimmig.
Das Craftingsystem ist sehr gut durchdacht und es macht Spass, mit kleinen Frustmomenten wenn man einen Gegenstand vernichtet beim verbessern :)
Das PvP ist sehr gut eingegliedert und ist ein direkter Nachfolger des DAoC´schen und GW2 PvPs.
Jetzt nurnoch die Serverstabilität unter Lasst verbessern und es kann sich mit den grossen der Branche messen.


Schulzi

FHW-Member

Beiträge: 2 043

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

38

Montag, 10. Februar 2014, 17:00

Aso und Schultzi :) SWToR ist keinesfalls ein flop mit ca. 500k Abo´s und alleine 139Millionen € Umsatz durch Kartellmünzen zählt es hinter WoW zu den erfolgreichsten MMOrpg´s


Richtig, nach WoW ist es das erfolgreichste, das war aber ja nicht der Anspruch. Man wollte WoW von seinem Thron schubsen und das ist nicht passiert.Davon mal abgesehen, für mich persönlich war SWTOR deswegen ein Flopp, weil man binnen 60 Tagen die Lust verloren hat.

Panzerkampf ist Kampf aus der Bewegung!
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhls zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Thrawn

FHW-Member

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

39

Montag, 10. Februar 2014, 17:38


Richtig, nach WoW ist es das erfolgreichste, das war aber ja nicht der Anspruch. Man wollte WoW von seinem Thron schubsen und das ist nicht passiert.Davon mal abgesehen, für mich persönlich war SWTOR deswegen ein Flopp, weil man binnen 60 Tagen die Lust verloren hat.
Also da sind wir wieder bei der Persönlichen Meinung, ich spiele es immer noch mit Hingabe :love:

aka Abstauber :thumbsup:

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 11. Februar 2014, 06:53

Kann mir das einer mal mit den Runen erklären. Werfe ich die einfach willkürlich zusammen?

Und laufen bei euch auch ein paar Quests ins leer? Da soll man irgendwo hinlaufen wenn wenn man ankommt passiert nix. Außer das auch schon 10 andere spieler da stehen :)

OMG ich habe mir es wirklich vorbestellt.

Counter:

Hits heute: 7 042 | Hits gestern: 7 116 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 13 348 651