Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 035

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Februar 2009, 01:15

[ suche ] DSL Router

Hallo Leute,

mein Router macht scheinbar zicken seit neustem und ich brauche vermutlich einen neuen. Kenne mich mit Routern leider fast garnet aus ... kann denn jemand einen Router empfehlen ? Mit Modem oder ohne Modem ist eigentlich egal. Preis ist auch egal.. nur gut muss er sein.

Edit:

Mal ne Frage was ist denn der Unterschied zwischen Annex A und Annex B ? Kann man nen ADSL2+ fähigen Router auch nehmen wenn man nur normales ADSL hat ? Sind die Abwärtskompatibel ?

Gruß
Jack

2

Mittwoch, 18. Februar 2009, 07:29

Die Spezifikationen von Annex A können nur bei analogen Telefonanschlüssen oder reinen Datenanschlüssen verwendet werden.

Annex B ist für digitale Telefonanschlüsse des ISDN konzipiert.



Alle ADSL2+ Router sind abwärtskompatibel, soweit ich weiß.





Ich benutze nen WLAN-Router mit Modem von Netgear und bin zufrieden :)

Fritzbox und nen D-Link Router hatte ich auch kurze Zeit, gefielen mir aber nicht von der Portverwaltung her.



Würd dir den hier empfehlen. (hat neuen WLAN-n Stadart | 4x LAN | WPA2)

http://geizhals.at/deutschland/a350964.html

Beiträge: 2 468

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Februar 2009, 08:35

Unger hält nix von W-Lan der brauch auch keinen normalen Router sondern den besten Geld spielt keine rolle.

Netgear

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 31. August 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Februar 2009, 10:05

http://www.computer-tempel.de/?content=/…erchant%3D81761

wenns top quali sein soll und der preis kein rolle spielt.....da muss ein cisco router her!
Proud Member of Forgotten Hope Warzone since 2005

Wackel mit dem Kopf, zum Schlagbolzenbeat!
Hier gibt's für alle Blei und wehe einer flieht!

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 035

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Februar 2009, 10:17

Also W-Lan ist mir egal solange man es abschalten kann :)

Hatte jetzt mal geschaut und das hier gefunden:

http://www.dlink.de/?go=jN7uAYLx/oIJaWVU…M7n2KDmJ08Xte7f

Nen Modem muss ich mir auch hinlegen damit ich eins Ersatz habe. Meins ist auch schon uralt. Da ich nen ISDN ANschluß habe muss ich dann ja wohl das Annex B nehmen oder ?
http://www.dlink.de/?go=gNTyP9CgrdFOIC4A…s7i3KflLU4RturR

Also geld ist jetzt net das problem aber mehr wie 250 Euro wollte ich für nen Router+Modem dann trotzdem net ausgeben :)

Gruß
Jack

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 035

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Februar 2009, 11:14

ich glaub ich hab das richtige gefunden :)

ohne W-LAN:
http://games.dlink.com/products/?pid=371&#DGL-4100

mit W-LAN:
http://games.dlink.com/products/?pid=370&#DGL-4300

mit W-LAN n Extreme Edition:
http://games.dlink.com/products/?pid=643&#DGL-4500

mal schauen was die Dinger kosten.

EDIT: So hab mir den 4300er bestellt das WLAN ist zum Glück abschaltbar.

Gruß
Jack

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Februar 2009, 12:54

Öhm, wozu brauchstn son mega Teil? Rein interessenhalber ^^ Lässt du 10 Rechner auf einmal drüber laufen, oder gehört dir gar eine ganze Firma die du damit vernetzt^^

Möcht nu echt wissen was das ding kann was meine Fr!tzbox nich kann^-^

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 035

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:00

Firtz Box ist doch sogar noch teurer. Das teil kostet nur 90 Euro. Die Große Firtzbox mit Voice over IP etc. doch das doppelte.

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:35

Mhm hab den $ Preis mit € Preis verwechselt...

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Februar 2009, 18:45

ich hätte einen LINKSYS WRT300N aufwärts genommen,aber nu ist eh zu spät,die sind das non+ultra für zu Hause :D

http://www-de.linksys.com/servlet/Satell…d=1700317595B03

http://www-de.linksys.com/servlet/Satell…d=1759518769B01

Btw: powered by Cisco :thumbup:

Beiträge: 328

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Februar 2009, 20:55

Also wenn Geld keine Rolle spielt, kauf die Telekom, die Techniker kümmern sich dann um alles.

Ich hab nen Speedport W502V und der kann das, was ich brauche.

Er hat einen normalen LAN Anschluss und W-LAN. W-Lan rate ich immer zu, wenn man mehrere Rechner unkompliziert verbinden will. Ansonsten bietet er noch DSL Telefonie (VOIP), ne einfach zu konfigurierende Portweiterleitung /-Freischaltung (wenn auch auf 10 Regeln begrenzt) und er ist zuverlässig. Kam damals 120 €.
Alt aber läuft

"ich mein nicht meinen Rechner, ich mein mich!!!"

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Februar 2009, 16:21

ist doch für kleine Firmen oder???


ne ist für Privatkunden.Kumpel von mir hat den 300er und ist begeistert.sind aber halt auch nicht ganz günstig.für firmen gibt es dann die cisco router.

edit: Linksys hat auch eine Business Series

http://www-de.linksys.com/servlet/Satell…d=1941749635B01

Counter:

Hits heute: 3 421 | Hits gestern: 12 177 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 15 318 883