Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grave Digger

FHW-Member

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. März 2015, 20:57

µ-Torrent mined im Hintergrund Cryptowährung

Da ich es recht wichtig finde, hier nochmal eine extra Thread zu dem Shoutbox Post.

http://www.reddit.com/r/technology/comme…t_has_included/

Zitat

When I updated uTorrent to version 3.4.2 build 38913 (32-bit) this morning it silently installed a piece of software called EpicScale. There was no information about this during installation and I did opt out of your other bundled software.



EpicScale is a bitcoin miner that also purports to use your "unused processing power to change the world". It's easily noticeable by the increased CPU load when the computer is idle.



The file date/time on the EpicScale files matches the time of the uTorrent update, which confirms uTorrent as the source.



Several other users are reporting the same thing here:



http://www.freefixer.com/library/file/EpicScale.exe-153377/





(It is possible to uninstall EpicScale through the control panel, but that does not properly remove the files from ProgramData\EpicScale.)



Edit: Corrected build number typo, it's obviously 38913, not 28913.

Pierce

FHW-Unterstützer

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. März 2015, 22:05

Jeder muss an etwas glauben. Ich glaub, ich trink noch Einen!

Grave Digger

FHW-Member

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. März 2015, 14:20

Willst du mir sagen, du verstehst nur chinesisch?^^


Dann erkäre ich es mal (möglichst kurz) auf deutsch:


Bitcoin ist eine Cryptowährung (also eine Währung die es nur digital gibt). Diese kann aber auch für echtes Geld verkauft werden. Bitcoins erhält man entweder über Transaktionen oder indem man sie "mined". Dafür benutzt man spezielle Programme, welche "Berechnungen" versuchen durchzuführen (nach einer erfolgreichen "Berechnung" erhält man Bitcoins). Dies kostet Strom und lastet stark die betroffenen Rechner aus.
Da mehrere Rechner von verschiedenen Personen häufig die gleichen "Berechnungen" versuchen durchzuführen, ist es rentabel ein "Minernetzwerk" zu gründen, wo die Gewinne geteilt werden aber eben auch die Chance bedeutend höher ist Bitcoins zu erhalten.

µ-torrent hat jetzt so ein Miningprogramm bei der neuen Version mitangeheftet und installiert das heimlich mit auf den PCs, ohne das man das direkt mitbekommt oder dem zugestimmt hat. Dadurch wird der Rechner stark belastet (was zu Schäden führen kann, wenn die Programme schlecht eingestellt ist und die Kühlung nicht die Beste ist) und führt zu erhöhten Stromkosten. Selbst sieht man aber von den Gewinnen nichts.

tl;dr: Es läuft ein Programm im Hintergrund, was deine Stromrechnung erhöht, deinen PC auslastet und Schäden an deinem PC verursachen kann und dir überhaupt keinen Nutzen bringt.

Pierce

FHW-Unterstützer

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. März 2015, 14:58

Willst du mir sagen, du verstehst nur chinesisch?^^


Dann erkäre ich es mal (möglichst kurz) auf deutsch:


Bitcoin ist eine Cryptowährung (also eine Währung die es nur digital gibt). Diese kann aber auch für echtes Geld verkauft werden. Bitcoins erhält man entweder über Transaktionen oder indem man sie "mined". Dafür benutzt man spezielle Programme, welche "Berechnungen" versuchen durchzuführen (nach einer erfolgreichen "Berechnung" erhält man Bitcoins). Dies kostet Strom und lastet stark die betroffenen Rechner aus.
Da mehrere Rechner von verschiedenen Personen häufig die gleichen "Berechnungen" versuchen durchzuführen, ist es rentabel ein "Minernetzwerk" zu gründen, wo die Gewinne geteilt werden aber eben auch die Chance bedeutend höher ist Bitcoins zu erhalten.

µ-torrent hat jetzt so ein Miningprogramm bei der neuen Version mitangeheftet und installiert das heimlich mit auf den PCs, ohne das man das direkt mitbekommt oder dem zugestimmt hat. Dadurch wird der Rechner stark belastet (was zu Schäden führen kann, wenn die Programme schlecht eingestellt ist und die Kühlung nicht die Beste ist) und führt zu erhöhten Stromkosten. Selbst sieht man aber von den Gewinnen nichts.

tl;dr: Es läuft ein Programm im Hintergrund, was deine Stromrechnung erhöht, deinen PC auslastet und Schäden an deinem PC verursachen kann und dir überhaupt keinen Nutzen bringt.


Ne :D ich wollte dir eigentlich damit sagen das du es auch von einer Deutschen Seite hättes Zitieren können.
Aber danke für die Übersetzung.
http://www.chip.de/news/uTorrent-kapert-…r_77082618.html
Jeder muss an etwas glauben. Ich glaub, ich trink noch Einen!

Counter:

Hits heute: 2 528 | Hits gestern: 15 059 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 14 941 214