Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FHW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 467

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juli 2009, 09:54

Windows 7 Pre-order

Hallo Zusammen,

ich würde geren im Oktober auch auf Windows 7 wechseln heute gab es ja in Europa viele Pre-order Versionen zu einem sehr günstigen Preis. Bei Amazon deutschland gab es die Home für 50€ das geile ist das die nach 5min weg war. Müsst euch mal die Bewertungen durchlesen :)

Naja da die Home nix für mich ist habe ich mich mal in Europa umgeguckt in Frankreich ist auch schon alles weg. Aber in England gibt es noch was tolles und zwar Microsoft Windows 7 Professional E (PC) für £89.97.

Frage ist jetzt kann ich mir die englische Version kaufen und diese Version später auf deutsch umstellen?

Jan von Spreckels

FHW-Unterstützer

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2009, 12:11

früher oder später krieg ichs eh umsonst vonner uni gestellt :P
"Wenn man mal nicht weiter weiß, einfach mal nachladen!"

3

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:29

RE: Windows 7 Pre-order

Hallo Zusammen,

ich würde geren im Oktober auch auf Windows 7 wechseln heute gab es ja in Europa viele Pre-order Versionen zu einem sehr günstigen Preis. Bei Amazon deutschland gab es die Home für 50€ das geile ist das die nach 5min weg war. Müsst euch mal die Bewertungen durchlesen :)

Naja da die Home nix für mich ist habe ich mich mal in Europa umgeguckt in Frankreich ist auch schon alles weg. Aber in England gibt es noch was tolles und zwar Microsoft Windows 7 Professional E (PC) für £89.97.

Frage ist jetzt kann ich mir die englische Version kaufen und diese Version später auf deutsch umstellen?
Also in Vista konnten nur die Ultimatebesitzer die Sprache des Betriebssystems nachträglich ändern, alle anderen mussten bei der Sprache bleiben, welche sie auch eingekauft hatten.
Also wird es dir nicht möglich sein, mit Microsoft zugelassenen Methoden, dies zu ändern. (Über Umwege gehts bestimmt ^^)

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 027

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:43

ist auch bei windows7 genau das gleiche. Nur bei der Ultimate besteht offiziell die Möglichkeit. Gruß Jack

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juli 2009, 19:05

Richtig, die Umstellung der Sprache ist nur in der ultimate Edition möglich.

Allerdings verstehe ich nicht, warum Du die HomePremium nicht haben willst... Ich habe sie geordert.

Wichtig ist aber eben die HomePremium und nicht die Basic oder gar die StarterEdition. Die HomePremium unterstützt lediglich folgende Funktionen der Ultimate bzw. Enterpriseedition nicht.

4/16 GB Speicher - Ultimate 4/192 GB max - Enterprise 4/192 GB max.
kein verschlüsseltes Dateisystem - Ultimate ja - Enterprise ja
kein Bitblocker - Ultimate nein - Enterprise ja
kein Bitblocker to go - Ultimate nein - Enterprise ja

die o.g. Funktionen brauchst Du sowieso nicht. Ausser Du willst mal mehr als 16 GB Ram nutzen... dann solltest Du natürlich die Ultimate Edition nehmen. Oder aber Du möchtest Dein Dateisystem verschlüsseln, verzichtest dabei natürlich dann in etwa auf 15% Systemperformance. Auch dann empfiehlt sich die Ultimate Edition.

Ansonsten, nimm einfach die Home... die kann das, was Dein aktuelles Windows XP Professional auch kann und sie kann mehr, als die aktuelle Windows Vista Professional.

BTW: Wer die Zeit noch hat... grast einfach mal Media Markt, Satur, Euronicx, EP, Medimax oder Expert ab. Nachdem ich heute morgen bei MM keinen erfolg hatte, lagen bei Medimax noch 20 Versionen rum... von 20 Versionen.
Alt aber läuft

"ich mein nicht meinen Rechner, ich mein mich!!!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans von Gröbel« (15. Juli 2009, 19:13)


Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Juli 2009, 09:46

was?win7?

win7 kommt doch erst im oktober raus.verkaufen die den rc?

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 027

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:36

du weisst schon was Pre Order heist oder ? :snoob:

Gruß
Jack

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Juli 2009, 13:13

ja jetzt bestellen bzw. bezahlen und pünktlich zum Release ausgeliefert zubekommen,deswegen verstehe ich das mit Medimax ja nicht so ganz von Gröbel

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 027

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Juli 2009, 13:22

wahrscheinlich einfach ne leere DVD-Hülle... gabs ja auch bei einigen Spielen schon so.

Gruß
jack

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. Juli 2009, 13:24

ja kann sein,ich warte eh erstmal ab.3 Wochen nach Release wird es sicher auch nicht teurer sein :)

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 027

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Juli 2009, 13:59

ja ich mach mich da auch net verrückt. Aber man muss schon sagen Respekt Microsoft... Sie haben es echt geschafft ein Betriebssystem wieder zu einem Hype zu machen.
Die Jungs habens drauf.

Gruß
Jack

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 30. August 2008

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. Juli 2009, 01:03

Die Prereleases sind vorbei. Microsoft listet den Preis aktuell mit in etwa 119 € für die HomePremium Edition. Überall gibts die dann für 119,97 €... so sind die aktuellen Preise. Viel billiger wirds nicht werden, war bei XP und Vista damals auch so, dass die Preise nah an die Vorgaben von Microsoft heranreichten. Die PreRelease war nur ein Werbegag, kein Markt durfte z.b. mehr als 30 Stück ordern, insgesamt wurden in Deutschland wohl grade mal 11000 Stück in den Handel gebracht.

In Japan waren es 15000 Stück, welche innerhalb von 1,5 Tagen ausverkauft waren.

Die Professional ist mit 309 € gelistet, die Ultimate mit 319 € und die Enterprise mit 399 €.

Von daher wirds nicht viel billiger... Es gab Microsoft noch nie ein Betriebssystem unter 100 €. Selbst die XP OEM kostet jetzt im Schnitt noch um die 80 €... Die Vista HomePremium um die 95 €.

Und dito: Es ist nix weiter als ne leere grüne Box mit Label drin. Ich darf mir dann DVD und Begleitmaterialien am Releasetag abholen. Dat lustige an der Box.. da steht groß drauf, dass man einen Internetexplorer benötigt, weil dieser nicht enthalten ist. Denke, Microsoft hat da etwas gelernt. Allerdings bekommt man, wenn man das möchte, den IE8 als BegleitCD mitgeliefert.

Achja... das hätt ich fast vergessen: Was man nebenbei erfährt, also vom Verkäufer des Elektronikmarktes Deines Vertrauens, ist, dass Microsoft den Märkten selbst nur 6 Stunden Zeit zur Order gegeben hat. Aus dem Grunde haben viele Märkte erst gar keine Version bekommen.

Nochwas: Wer ausserhalb der EU eine Windows Vista Professional Version (oder höher) hat, bekommt Windows 7 HomePremium als kostenlose Updateversion. Innerhalb der EU ist das auf Grund der Kartellrechtsklage wegen des IE leider nicht möglich. Geplant war es allerdings von Microsoft... Danke EU...
Alt aber läuft

"ich mein nicht meinen Rechner, ich mein mich!!!"

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Hans von Gröbel« (17. Juli 2009, 01:18)


13

Freitag, 17. Juli 2009, 01:21

Von Windows 7 gibts sicher auch wieder ne System Builder Version, die wesentlich billiger is als die Normale. Meine Ultimate Vista Version hatte ich ja schließlich auch für 140€ bekommen.

Und die Vista Home Premium kostet ca. 80€. Hoffe mal das Windows 7 nicht sehr viel teurer wird. Weil 120€ wären doch nen bissl zu viel für nen MINIMAL überarbeitetes Vista -.-

Jack Unger

FHW-Leitung

Beiträge: 5 027

Registrierungsdatum: 22. August 2008

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Juli 2009, 01:21

das stimmt so nicht ganz. Das sind die Retail Preise die du da nennst. Jeder kann mittlerweile auch Systembuilder kaufen und die sind deutlich billiger. Hab für mein Vista 64Bit Ultimate auch nur 125 Euro plus MwSt. bezahlt. Gruß Jack

Counter:

Hits heute: 2 666 | Hits gestern: 15 059 | Hits Tagesrekord: 47 840 | Hits gesamt: 14 941 352